Schmierstoffgeber der VL-Serie

Anteil an:
Das Schmierstoff- und Regler-Mengenöl konstanter Dichte an der Druckluft. Ein Ventil hält den Ölnebelgehalt proportional zum Druckölstrom. Der Druckabfall, der auftritt, wenn der Luftstrom durch einen Anblick Ölbecher Öl aus der Schüssel zum Sichtöl -Indikator liefert. Der Tropfen des Öls fließt in den Luftkanal, wenn es in den Luftkanal fließt, wenn es auftritt Es wird atomisiert. Die Öltropfenrate wird mittels der Regulierungsschraube gesteuert. Normalerweise sind 1 bis 12drops/1000 l Luft ausreichend.
  • VL400-08
  • VPC Pneumatic
  • 8421399000
Arbeitsmedium:
Arbeitstemperatur:
Druckeinstellungsbereich:
Filterpräzision:
Schüsselmaterial:
Verfügbarkeitsstatus:

Produktbeschreibung

VL-DORDE-Code

Produktspezifikationen

Modell

VL200-06VL200-08VL400-08VL400-10VL400-15VL600-20
ArbeitsmediumLuft
GelenkrohrbohrungPS1/8 "PS1/4 "PS1/4 "PS3/8 "PS1/2 "PS3/4 "
Druckbereich0,15 bis 0,8 mPa/0,15 bis 1,6 MPa (20 bis 145psi)
Beweisdruck1,0 mPa/1,6 mPa (230psi)
Temperatur5 bis 60 ℃
Ölschüsselkapazität15cc80cc230cc
Schmiermittel empfehlenISO VG 32 oder gleichwertig


Hauptabmessungen

VL-Main-Abmessungen

Vorherige: 
Nächste: