Luftaufbereitungsgeräte der Serien AC20-D bis AC60-D (3 Kombinationen) Luftaufbereitungsgeräte der Serien AC20-D bis AC60-D (3 Kombinationen)

loading

Luftaufbereitungsgeräte der Serien AC20-D bis AC60-D (3 Kombinationen)

Anteil an:
Die modularen FRL-Einheiten der AC-D-Serie sehen moderner aus und behalten gleichzeitig die hohe Leistung der anderen Serien bei.Die AC-D-Luftaufbereitungsgeräte können in einem breiten Anwendungsspektrum mit einem maximalen Einstelldruck von 125 psi eingesetzt werden.
  • AC40-04-D

  • VPC Pneumatic

Arbeitsmedium:
Nennfiltrationsleistung:
Arbeitstemperatur:
Beweisdruck:
Max.Betriebsdruck:
Verfügbarkeitsstatus:

Produktbeschreibung

 Produkteigenschaft

Die meisten Merkmale der Modelle AC-A und AC-B wurden für volle Sichtbarkeit in den transparenten Schüsselschutz des AC-D integriert.eingebettete Messgeräte und Druckschalter;Reduzierter Wartungsraum und vereinfachter Elementwechsel bei Filtern der AF-D-Serie.

1. Modularer Aufbau mit einheitlichem Karosseriestil.Montage austauschbar mit vorhandenem Produkt

2. Erweitertes Sortiment an Rohradaptern, Schnittstellen und modularen Druckschaltern.

3. Einfacher Elementaustausch.Element und Schale sind einteilig.Der Austausch kann manuell erfolgen.

4. Energiesparregler.Druckabfall: max.50 % Verbesserung

5.  Reduzierter Wartungsraum: Max.46 % Reduzierung

6.  Rc-, NPT- oder G-Gewinde verfügbar.

Bestellbeispiel:  

Option/Semi-Standard: Wählen Sie jeweils eine aus a Zu j.  

Option/Semi-Standard-Symbol:  Wenn mehr als eine Spezifikation erforderlich ist, geben Sie in an  alphanumerische Reihenfolge.  

Modell: AC30-F03DE1-16NR-D

Symbol

Filterregler-Öler

Filterregler-Öler

*1) Die Ablaufführung ist NPT1/8 (gilt für AC20-D) und NPT1/4 (gilt für AC30-D bis AC60-D).Der automatische Entleerungsanschluss verfügt über einen Φ3/8'-Anschluss. Steckverbindung (gilt für AC30-D bis AC60-D).  

*2) Die Ablaufführung ist G1/8 (gilt für AC20-D) und G1/4 (gilt für AC30-D bis AC60-D).  

*3) Wenn kein Druck ausgeübt wird, verbleibt Kondensat in der Schüssel, das den automatischen Ablassmechanismus nicht startet.Ablassen des Restkondensats Es wird empfohlen, vor Betriebsende den Tag zu beenden.  

*4) Wenn der Kompressor klein ist [0,75 kW, Auslassstrom beträgt weniger als 100 l/min (ANR)], kann es während des Betriebs zu Luftleckagen aus dem Ablasshahn kommen Betriebsaufnahme.NC-Typ wird empfohlen.

*5) Wenn das Manometer angebracht ist, wird beim Standardtyp (0,85 MPa) ein 1,0-MPa-Manometer eingebaut.0,4 MPa-Manometer für 0,2 MPa-Typ.  

*6) Der Druck kann in manchen Fällen höher als der Spezifikationsdruck eingestellt werden, verwenden Sie jedoch einen Druck innerhalb des Spezifikationsbereichs.  

*7) Ein Schüsselschutz ist serienmäßig im Lieferumfang enthalten (Polycarbonat).  

*8) Ein Schüsselschutz ist serienmäßig im Lieferumfang enthalten (Nylon).  

*9) Die Kombination aus automatischem Schwimmerablass C und D ist nicht verfügbar.  

*10) Ohne Ventilfunktion.  

*11) Die Kombination aus Metallschüssel 2 und 8 ist nicht verfügbar.  

*12) Bei Auswahl von W: Luftfilter-Ablassanschluss ist der Ablasshahn eines Ölers mit Widerhaken ausgestattet.  

*13) Für den Rohrgewindetyp: NPT Nicht verwendbar mit M: Rundes Manometer (mit Farbzone).Auf Anfrage für Sonderangebote erhältlich.Der digitale Druckschalter wird ausgestattet mit der Einheitenauswahlfunktion, zunächst Einstellung auf psi.  

*14) Für Optionen: E1, E2, E3, E4  

*15): Für den Rohrgewindetyp: nur NPT

*16) : Mit Optionen auswählen: E1, E2, E3, E4

Produktspezifikationen

Modell AC20-DAC30-DAC40-DAC40-06-DAC50-DAC60-D
AFD20-AAFD30-AAFD40-DAC40-06-D AFD40-06-A
Anschlussgröße1/8, 1/41/4, 3/81/4, 3/8, 1/2 3/4
ArbeitsmediumSaubere Luft
Arbeitstemperatur-5 bis 60°C (ohne Gefrieren)
Beweisdruck1,5 MPa
Max.Arbeitsdruck1,0 MPa
Mindest.Arbeitsdruck0,05 MPa
NennfiltrationsleistungAFM20-A bis AFM40-06-A0,3 µm (99,9 % gefilterte Partikelgröße)
AFD20-A bis AFD40-06-A0,01 µm (99,9 % gefilterte Partikelgröße)
Konzentration des Ölnebels auf der AuslassseiteAFM20-A bis AFM40-06-AMax. 1,0 mg/m³ (ANR) (≈0,8 ppm)*2, *3)
AFD20-A bis AFD40-06-AMax.0,1 mg/m³ (ANR) (Vor Sättigung mit Öl 0,01 mg/m³ (ANR) oder weniger ≈ 0,008 ppm)*2, *3)

Nenndurchfluss*1)  

[L/min(ANR)]

AFM20-A bis AFM40-06-A2004501100
AFD20-A bis AFD40-06-A120 240600
Ablaufkapazität (cm³)82545
SchüsselmaterialPolycarbonat
SchüsselschutzSemi-Standard (Stahl)Standard (Polycarbonat)

*1) Bedingungen: Eingangsdruck 0,7 MPa;Der Nenndurchfluss variiert je nach Eingangsdruck.   Halten Sie den Luftstrom innerhalb des Nenndurchflusses, um ein Ausströmen von Schmiermittel zur Auslassseite zu verhindern.  

*2) Wenn die Austrittskonzentration des Kompressorölnebels 30 mg/m beträgt³ (ANR).  

*3) Schüsseldichtung und andere O-Ringe sind leicht geschmiert.

 Optionen/Teile-Nr.

Optionale SpezifikationenModell
AFM20-AAFM30-AAFD40-AAFD40-06-A
AFD20-AAFD30-AAFD40-AAFD40-06-A
HalterungsmontageAF22P-050ASAF32P-050ASAF42P-050ASAF42P-070AS
Automatischer SchwimmerablassNCAD27-AAD37-AAD47-A
NEIN-AD38-AAD48-A

*1) Montage einer Halterung und 2 Befestigungsschrauben.  

*2) Mindestbetriebsdruck: NO-Typ – 0,1 MPa;NC-Typ – 0,1 MPa (AD27-A) und 0,15 MPa (AD37-A/AD47-A).   Bitte wenden Sie sich bezüglich der Anzeigespezifikationen für psi- und °F-Einheiten separat an VPC.  

*3) Bitte wenden Sie sich an VPC, um Einzelheiten zu den Abflussleitungen für NPT- oder G-Anschlussgrößen zu erfahren.

Hauptabmessungen

Feuchtigkeitsfilter für Luftkompressor

Nebelabscheider

Produktbeschreibung

Vorherige: 
Nächste: