Heim / Produkte / Pneumatischer Zylinder / Mini-Zylinder / MI-Serie / Edelstahl-Minizylinder der MI-Serie Europäische Standards Kleine Bohrung

Edelstahl-Minizylinder der MI-Serie Europäische Standards Kleine Bohrung

Anteil an:
  1. Mini-Zylinder mit kompakter Bauweise, kleinem Volumen und geringem Gewicht.
  2. Die Führungsgenauigkeit der Kolbenstange ist hoch und es wird kein zusätzliches Schmiermittel benötigt.
  3. Durch das Edelstahlrohr der Kolbenstange passt sich der Zylinder der allgemeinen korrosiven Arbeitsumgebung an.
  4. Es stehen Zylinder und Zubehör mit mehreren Spezifikationen für die Installation zur Auswahl.
  5. Es hat einen kleinen Zylinderdurchmesser und eine schnelle Reaktion, geeignet für die Arbeitsumgebung mit höherer Frequenz.
  • MI
  • VPC Pneumatic
  • 8412310090
Schauspieltyp:
Arbeitsmedium:
Garantierter Druck:
Arbeitstemperatur:
Geschwindigkeitsbereich:
Verfügbarkeitsstatus:

Produktbeschreibung

Produkteigenschaft

Edelstahlrohr der MI-Serie, pneumatische Zylinder sind in Bohrungsgrößen von 8 und 40 mm mit Hublängen von 10 mm bis 250 mm erhältlich.Erhältlich in 3 Befestigungsarten für Vielseitigkeit.Signalgeber sind als Band- und Schienenmontagetypen erhältlich.

1. Gemäß ISO6432-Standard.

2. Die vordere und hintere Abdeckung besitzt ein festes Stoßfängerpolster, das die Auswirkungen der Richtungsänderung des Zylinders verringern kann.

3. Es gibt mehrere Modi für die hintere Abdeckung, die die Installation des Zylinders bequemer machen.

4. Vordere und hintere Abdeckung und Edelstahlblock nehmen eine genietete, rollende, gepackte Struktur an, um eine zuverlässige Verbindung zu bilden.

5. Kolbenstange und Zylinderkörper aus Edelstahl sorgen dafür, dass sich der Zylinder an die allgemeine Arbeitsumgebung mit Korrosivität anpasst.

6. Es gibt Zylinder und Zubehör mit mehreren Spezifikationen für die Installation für Ihre Wahl.


Symbol

Symbol für Mini-Luftzylinder

ISO6431 Zylinder

Produktspezifikationen

Bohrung (mm)810121620253240
Schauspielerischer TypDoppeltwirkend, einfachwirkende Feder ausfahrend, einfachwirkende Federrückstellung
ArbeitsmediumSaubere Luft (40 μm Filterung)
DruckbereichDoppelt wirkend0,05 bis 0,7 MPa
Einfachwirkend0,2 bis 0,7 MPa
Garantierter Druck1,5 MPa
Arbeitstemperatur-5 bis 70℃
Geschwindigkeitsbereich50 bis 750 mm/s

Kissen

Typ

MIC-Serie: Verstellbares Kissen    Andere Serien: Anti-Stoß-Serie
MaterialRohr aus rostfreiem Stahl
AnschlussgrößeM5X0.8
G1/8G1/4


Hauptabmessungen

ISO6432-ZylinderAbmessungen des Edelstahlzylinders

Produkt-FAQ

Q1.Was ist die ISO-Norm für den Pneumatikzylinder?

Das Zylinder nach ISO 6432 Standard bezieht sich auf die Abmessungen des Grundprodukts und die Größe des Zylinders, wenn Halterungen und Zubehör verwendet werden.


Q2.Was ist die Hubgröße in einem Pneumatikzylinder?

Die Zylinder sind in Bohrungen von 8, 10, 12, 16, 20, 25, 32 und 40 mm mit Hublängen von 10 mm bis 500 mm erhältlich.Einfachwirkende Zylinder mit Federrückstellung in Einfahrrichtung sind in Hublängen bis 40 mm erhältlich.


Q3.Wie erhöhe ich den Druck in meinem Pneumatikzylinder?

Eine andere Möglichkeit, die vom Zylinder erzeugten Kräfte zu erhöhen oder zu verringern, besteht darin, einen Zylinder mit einem größeren (größere Kraft) oder kleineren (weniger Kraft) Durchmesser zu wählen.Denken Sie daran, je größer der Durchmesser, desto größer die Oberfläche des Kolbens und desto größer der Druck.


Q4.Wie stellen Sie die Geschwindigkeit des Luftzylinders ein?

Beim Ausfahren des Zylinderkolbens wird die Luft dahinter komprimiert, da Luft nicht so leicht entweichen kann.Wenn Sie die Drosselschraube anziehen, verlangsamt sich die Bewegung des Kolbens, da die Luft noch weiter eingeschränkt wird.Steuert die Geschwindigkeit eines Zylinders oder schränkt den Luftstrom ein.Drehen Sie einfach das Nadelventil, um die Luftgeschwindigkeit einzustellen.


Q5.Wie berechnet man die Kraft eines pneumatischen Zylinders?

Verwenden Sie den Zylinderdurchmesser (d), um den Zylinderarbeitsbereich (A) zu berechnen, der A = π × d² / 4 ist.

Bestimmen Sie den Arbeitsdruck (P) im Zylinder.

Multiplizieren Sie den Druck (P) mit der Fläche (A).Auf diese Weise berechnen Sie die theoretische Druckkraft der Pneumatikzylinder (F), F = P × A.

pneumatischer zylinderkraftrechner


Q6.Verkaufen Sie Reparatursätze für Pneumatikzylinder?

Ja, wir verkaufen alle Arten von Zylinderreparatursätzen und anderem Zubehör.Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf!


Katalog PDF

Vorherige: 
Nächste: